DIE FREIHEIT KAM IM MAI, STIFT ADMONT, 11. November 2022

Der Beitrag Österreichs zu dem von Griechenland ausgerufenen

JAHR DES IAKOVOS KAMBANELLIS

unter dem Ehrenschutz der Botschafterin der Hellenischen Republik in Österreich, Frau Catherine Koika und des Metropoliten von Austria und Exarch von Ungarn und Mitteleuropa, Herrn Dr. Arsenios Kardamakis

KONZERTLESUNG
DIE FREIHEIT KAM IM MAI

ZU EHREN VON
IAKOVOS KAMBANELLIS
&
MIKIS THEODORAKIS

Freitag, 11. November 2022

19:15 Uhr

Kleiner Festsaal des Stiftes Admont
Kirchplatz 1
8911 Admont

Franz Richard Reiter und Elena Strubakis tragen Passagen aus Iakovos Kambanellis‘ Buch „Die Freiheit kam im Mai“ vor. Olga Kessaris singt die „Mauthausen Cantata“ und griechische Widerstandslieder, sie wird von Nikos Athanassopoulos auf der Buzuki und Aleksandar Pandilovski auf dem Klavier begleitet.

Schreibe Deine Gedanken...

„Komm wir malen ein neues Bild, eine schönere neue Welt. Und wenn du willst, dass sie dir gefällt, dann sieh zu, dass du Pinsel und Farbe in der Hand hältst.“ - Culcha Candela –in „Steh Auf“