27. Februar 2011 – Die Freiheit kam im Mai – Anton-Fingerle Bildungszentrum, München

Präsentation der Neuerscheinung und Erstaufführung in München!

Lesung „Die Freiheit kam im Mai“ von Iakovos Kambanellis

gelesen von: Franz Richard Reiter und Elena Strubakis

Die Mauthausen Cantata

vertont von Mikis Theodorakis
Gesang: Alexandra Voulgari

Querflöte: Jana Paclik

Violoncello: Katerina Giannitsioti
Percussion: Alexandros Drougas

Violine: Nikos Skafidas, Lefteris Armyras

Klavier: Jannis Kallias

Bouzouki: Michalis Amanatidis

Arrangement und Leitung: Michalis Amanatidis

Veranstalter: Club Voltaire München, Oistros e.V.  und Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes/Bund der AntifaschistInnen München

Veranstaltungsort: Anton-Fingerle-Bildungszentrum, München

Schreibe Deine Gedanken...

„Kunst macht sichtbar. – Dieser Gedanke steht hinter meinem Schaffen. Unsichtbares sichtbar zu machen. Vergessenes aus der Fantasie hervorzubringen und in eine Welt einzutauchen, wie sie nur die Kunst hervorbringen kann.“ - Heinz Rupp