Das Antlitz des Minotaurus

Zyklus
CRISIS
Technik
Öl auf Leinen
Datum
2015
Preis
5.000,- €

100 cm * 70 cm

Ich versuche hier, Krise nicht nur thematisch in meiner Bildsprache wiederzugeben, sondern auch mittels Maltechnik und Malhintergrund. Eine Leinwand ist so dicht gewebt, dass sie keine sichtbaren Lücken aufweist. Ich habe ein Leinennetz gewählt, also einen Stoff, so gewebt, dass er, wie ein Netz, transparent ist. Das Netz habe ich belassen, es nicht grundiert, auch nicht deckend bemalt. Ich habe es eingefärbt. Ich will diese visuelle Erfahrungen möglich machen: sehr nahe betrachtet, ist das Bild durchscheinend, geht eine Verbindung mit der Wand ein; tritt man einige Schritte zurück, bewegt sich also, bewirkt meine Technik eine Täuschung, ähnlich wie wir sie während einer Krise erleben: das Bild beginnt zu vibrieren; entfernt man sich, glaubt man, ein konventionelles Gemälde zu sehen – Distanz lässt die Krise als Ganzes erfassen.

Schönheit an sich, was ist das schon? Ohne Kunst ist gar nichts schön.

Ernst Fuchs
0 Liked