Deutsch   |   English

1. Dezember 2014 – 11:30 Uhr – "The Missing Right" – BRG Krems Ringstraße

Der Direktor des BRG Krems Ringstraße, HR Dir. Dr. Herbert Kefeder, lädt Sie herzlich ein zu:

"The Missing Right"

Eine Ausstellung von Elena Strubakis IN MEMORIAM "Die Kinder von Thersienstadt" in Kooperation mit dem "Studienkreis Deutscher Widerstand 1933 – 1945".

Eröffnung: HR Dir. Dr. Herbert Kefeder
Rede: Prof. Rudolf Gelbard

"The Missing Right" wird vom 1. Dezember bis 9. Dezember im BRG Krems, Ringstraße 33, 3500 Krems a. d. Donau, ausgestellt.

Informationen zum Studienkreis Deutscher Widerstand: http://www.widerstand-1933-1945.de/

Weitere Informationen finden Sie hier! | Fotos vom Event

22. Oktober 2014 – 17:00 bis 21:00 Uhr – "The Missing Right" & Never/Forget/Why
Bezirksmuseum Landstraße, Wien

"The Missing Right" & "Never/Forget/Why"

Ein Abend von und mit Elena Strubakis, Anna Wexberg-Kubisch und dem Studienkreis Deutscher Widerstand 1933-1945 im Bezirksmuseum Landstraße.

Eröffnung: Prof. Karl Hauer, Elena Strubakis, Anna Wexberg-Kubesch
Musikalische Begleitung: Olga Kessaris und Ensemble, "Lieder des griechischen Widerstands"
Bezirksmuseum Landstraße, Sechskrügelgasse 11, 1030 Wien

Dieser Abend ist ein Treffen. Ein Aufeinandertreffen. Ein zu Gast sein.
Für das Erinnern, für das Vergegenwärtigen, für das Gestalten der Zukunft.

Die Karten für die Kinder aus Theresienstadt im Rahmen des Projektes "Never/Forget/Why" und die Reproduktionen der Zeichnungen der Kinder aus Theresienstadt (Studienkreis Deutscher Widerstand 1933-45) sowie die auf Leinwand imaginierten Kindern von Elena Strubakis werden gemeinsam im Bezirksmuseum Landstraße in Wien zu sehen sein.

Kooperationspartner sind Elena Strubakis (Wien), Anna Wexberg-Kubesch (Wien), der Studienkreis Deutscher Widerstand 1933-1945 (Frankfurt) und das Bezirksmuseum Landstraße.

Wir laden sehr herzlich zu diesem Zusammentreffen ein! Sei/en Sie/Du mit uns zu Gast!

Weitere Informationen: Unser Event auf Facebook | Einladung (PDF) | Projekt Never/Forget/Why (PDF)

12. September 2014 – 19:00 Uhr – "The Missing Right" – Bezirksmuseum Landstraße, Wien,
in Kooperation mit dem "Studienkreis Deutscher Widerstand 1933 – 1945"

Der Leiter des Bezirksmuseums Landstraße, Herr Prof. Karl Hauer, lädt Sie herzlich ein zu:

"The Missing Right"

Ein Ausstellung von Elena Strubakis IN MEMORIAM "Die Kinder von Thersienstadt".

Eröffnung: Prof. Karl Hauer
Rede: Rudi Gelbard

Musik: Moša Šišic
Homepage | Audio sample

"The Missing Right" wird vom 12. September bis 24. Oktober im Bezirksmuseum Landstraße, Sechskrügelgasse 11, 1030 Wien ausgestellt.

Informationen zum Studienkreis Deutscher Widerstand: http://www.widerstand-1933-1945.de/ | Fotos vom Event

27. Mai 2014 – 19:00 Uhr in der Kultur Mitte, Krems

Einladung zur Diskussion: "Die Freiheit kam im Mai – und was wurde daraus?"

Begrüßung: Prof. Ewald Sacher – Niederösterreichisches Kulturforum
Moderation: GR Mag. Wolfgang Mahrer

Am Podium:

➤ Elena Strubakis, Übersetzerin des Romans "Die Freiheit kam im Mai"
➤ Mag. Thomas Lösch, Historiker
➤ Dr. Johannes Schönner, stv. Geschäftsführer des "Karl von Vogelsanginstitutes"
➤ Dr. Winfried Garscha, Historiker des DÖW

Veranstaltungsort: Kultur Mitte Krems, Obere Landstraße 8/1. Stock, Krems

Alle Details erfahren Sie hier!

23. Mai 2014 – 20:15 bis 21:00 Uhr – Hl. Johnannes-Nepomuk-Kapelle, Wien

Das Ereignis "Die Lange Nacht der Kirchen" nähert sich mit Riesenschritten und lädt in Wagners Hl. Johnannes-Nepomuk-Kapelle zu Ausstellung, Lesung und Konzert:

"HUMAN", Folgeausstellung aus "Wien – Thessaloniki und retour"

Eine Ausstellung von Elena Strubakis – Gemälde und Objekte

Lesung "Die Freiheit kam im Mai" von Iakovos Kambanellis

Es lesen: Franz Richard Reiter und Elena Strubakis

Konzert: Die Mauthausen Cantata

Text: Iakovos Kambanellis, Musik: Mikis Theodorakis
Gesang: Olga Kessaris
Klavier: Nikolaos Papadopoulos
Busuki: Nikolaos Athanassopoulos

Veranstaltungsort: Hl. Johannes-Nepomuk, Währinger Gürtel Bogen 115, 1090 Wien

Weitere Informationen finden Sie unter: www.langenachtderkirchen.at

29. April 2014 – "Die Freiheit kam im Mai" – Musikschule Krems, Österreich

Lesung "Die Freiheit kam im Mai" von Iakovos Kambanellis

Es lesen: Franz Richard Reiter und Elena Strubakis

Konzert: Die Mauthausen Cantata

Text: Iakovos Kambanellis, Musik: Mikis Theodorakis
Gesang: Olga Kessaris
Klavier: Nikolaos Papadopoulos
Busuki: Nikolaos Athanassopoulos

Im Anschluss: Griechische Widerstandslieder

Es singt Olga Kessaris, begleitet von ihrem Ensemble

Informationen zur Veranstaltung (PDF)

6. April 2014 – ab 13:45 Uhr – Hadersdorf/Krems

GEDENKEN AN DIE OPFER DER MASSAKER IN STEIN:
"Kremser Hasenjagd" am 6. April und Gefangenen-Hinrichtung am 15. April 1945

Begrüßung:
GR Mag. Klaus Bergmaier, MSc, MAS, Vertreter der AG NS-Opfer-Verbände
Grußworte:
Abg. z. NR Anton Heinzl, Vertreter der Freiheitskämpfer
Ansprache:
Botschaftsrat Mag. Kazimierz Jozef Fordon, Konsul der Republik Polen in Österreich
Gedenkbotschaft:
Dr. Reinhard Resch, MSc, Bürgermeister der Stadt Krems
Worte des Gedenkens:
Dr. Winfried Garscha, Vertreter des KZ Verbandes; Elena Strubakis, Bau-Künstlerin, Übersetzerin von "Die Freiheit kam im Mai"
Gedanken zum Abschluss:
GR Mag. Wolfgang Mahrer, Vertreter des KZ Verbandes

Im Vorfeld der Veranstaltung in Krems findet um 14:00 Uhr am Friedhof Hadersdorf eine Gedenkkundgebung für die dort zu Tode gekommenen 61 Opfer statt. Dort ist der Veranstalter die ARGE der NS-Opferverbände. Um Anmeldung bis 4. April, 12:00 Uhr unter praesidial@krems.gv.at oder telefonisch unter +43 2732 801-217 oder +43 2732 801-220 wird gebeten.

» zum Programm

23. Januar 2014 – 19:00 Uhr – Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog, Wien

IN MEMORIAM PETER KREISKY

Eröffnung: Ferdinand Lacina

Lesung von "Die Freiheit kam im Mai" von Iakovos Kambanellis

Gelesen von Franz Richard Reiter und Elena Strubakis

Konzert: Die Mauthausen Cantata

Text von Iakovos Kambanellis, Musik von Mikis Theodorakis
Gesang: Olga Kessaris
Musikalische Begleitung: Das Ensemble "Symphonia"

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.kreisky-forum.org/web_deutsch/veranstaltungen_rueckblick.htm

« News 2013 | News 2015 »